Ladevorgang, bitte warten

Einrahmungen - Ihr Bild im richtigen Rahmen! Standardgrößen & Bilderrahmen nach Maß »

Standardgrößen & Bilderrahmen nach Maß »

Bilderleisten

Hier finden Sie unsere schönen Bilderregale und Bilderleisten in den Farben, die fast zu jeden erdenklichen Einrichtungsstil passen. Wie wäre es z.B. mit einer weißen Bilderleiste an einer weißen Wand, ein schwarzes Regal an einer schwarzen Wand? Oder warum nicht eine silberfarbene Bilderleiste mit den Bilderrahmen, Kerzenständern und anderen Einrichtungskomponenten in Silber kombinieren? Neben schlichten und einfachen Varianten finden Sie auch wellenförmige Leisten mit verschiedenen, tollen Texten.

Dekorieren Sie Ihre Wand kinderleicht mit einer Bilderleiste

Der/ie Erfinder/in hatte wirklich ein Auge für Schönheit und einen Sinn für praktische Zimmergestaltung. Das Beste an dieser Bilderleiste ist, dass man sie, ohne wieder neue Löcher bohren zu müssen, simpel und schnell mit neuen Bildern oder Dekorationselementen versehen kann. Kinderleicht verändern Sie die Wand, indem Sie lediglich die Farben der Rahmen und die Motive selbst austauschen! Wir empfehlen die Farbe der Bilderleiste passen zur Wandfarbe auszusuchen, damit die Leiste als Bestandteil der Wand wahrgenommen wird.

weiße Bilderleisten für das Kinderzimmer

Im Kinderzimmer auf dem Bild entschieden wir uns daher für weiße Bilderleisten an einer weißen Wand. Für den farblichen Kontrast und Verspieltheit sorgen die bunten Bilder, Perlenkunstwerke und Girlanden.

Wie groß sollten Sie nun Ihre Bilderleiste wählen?

Im Allgemeinen eignen sich ein paar Bilderregale übereinander, wenn Sie diese an einer schmalen Wand anbringen wollen. Falls Sie allerdings eine breite Wand mit Bilderleisten schmücken wollen, dann können Sie entweder eine Leiste über die gesamte Breite oder mehrere in gleicher Farbe und Form neben einander an der Wand anbringen. Sie bestimmen, ob Sie die Regale als ein oder als mehrere ”Stockwerke” platzieren möchten. Oder Sie machen es so wie wir auf dem Bild und bringen eine kurze Bilderleiste unterhalb einer langen an. Beachten Sie dabei, dass Sie beides ausbalancieren, indem Sie etwas in dem leeren Zwischenraum stellen. Wie Sie auf dem Bild sehen, nahmen wir zwei Stühle mit Kissen dazu.

Die Montage von Bilderleisten

Verwenden Sie immer die richtige Sorte von Schrauben und Erweiterungen für Ihre Wand. Damit gehen Sie sicher, dass das Bilderregal stabil und fest an der Wand sitzt und nicht herunterfallen oder Schaden verursachen kann. Besteht Ihre Wand aus Gips oder Zement? Falls sie aus ersterem ist, wie viele Gipsplatten wurden verwendet? Wenn Sie alles Nötige zur Montage haben, dann messen Sie die genaue Position, wo das Regal an der Wand sitzen soll, aus und verwenden Sie dabei eine Wasserwaage. Auch nur 1-2 Grad Schräge sieht man zum Schluss sofort. Daher ist die Wasserwaage Ihr bester Freund und Helfer! 

Wenn Sie sich für eine Bilderleiste aus Holz entschlossen haben, können Sie einfach Schrauben mit flachen Köpfen benutzen. Falls Sie sich allerdings für ein dünneres Bilderregal aus Metall bestimmt haben, werden die Schrauben nach der Montage mehr oder weniger sichtbar sein. Aus diesem Grund empfehlen wir Schrauben in der gleichen Farbe wie die Leiste. Achten Sie ebenfalls darauf, dass die Schrauben bei einer Bilderleiste aus Metall die Löcher jeweils in gut abdecken müssen. Sonst kann das Regal schnell unstet und schief an der Wand sitzen.

Fraktfritt
Vid köp över 1 000 kr

Snabb leverans
Beställningar före kl 13
skickas samma dag

Personlig service
Ring 010-10 14 930